Beiträge

Bahnhof Friedrichstrasse Südseite

Die Südseite des Bahnhofes Friedrichstraße vor rund 100 Jahren. Während der Straßenzug der Friedrichstraße seitdem deutlich verbreitert wurde, hat die Brücke oder die „Übersetzung“, wie es auf der alten Karte heißt - weitgehend gleiche…

Bahnhof Friedrichstraße

Das rapide Wachstum Berlins spiegelt sich in der Baugeschichte des Bahnhofs  Friedrichstraße drastisch wider. Innerhalb von 58 Jahren entstanden sukzessive Gleise und Bahnsteige für vier verschiedene Verkehrsmittel der Metropole: 1878…

Schönhauser Allee

Der erste Bahnhof Schönhauser Allee wurde als sog. Haltepunkt auf der Berliner Ringbahn 1879 eröffnet. Zwölf Jahre später wurde ein kleines, historisierendes Empfangsgebäude errichtet. Mit dem Wachsen der Bevölkerung in Prenzlauer Berg…

Schlesisches Tor

Der Bahnhof Schlesisches Tor ist einer der ältesten Bahnhöfe der Berliner Hochbahn, deren Viadukte Kreuzberg seit 1902 von Ost nach West durchziehen. Die Nähe des Bahnhofs zur Spree und deren Dampferanlegestellen veranlasste den Bauherren,…

Bahnhof Friedrichstrasse / Nordseite

Die Geschichte der sukzessiven Erweiterung des Bahnhofs von 1878 bis 1936 ist unter dem Motiv „Friedrichstraße Süden“ beschrieben. Hier an der Nordseite befand sich der Haupteingang mit Eingangsbauten in expressionistischer Formensprache…

Bahnhof Friedrichstrasse / Suedseite

Das rapide Wachstum Berlin spiegelt sich in der Baugeschichte des Bahnhof  Friedrichstraße drastisch wider. Innerhalb von 58 Jahren entstanden sukzessive Gleise und Bahnsteige für vier verschiedene Verkehrsmittel der Metropole. 1878 wurde…

Nollendorfplatz

Der Bahnhof Nollendorfplatz wurde 1902 an der ersten Berliner Hochbahnstrecke eröffnet. Zu den Bahnhöfen dieser Strecke finden Sie unter "Schöneberg" und "Kreuzberg" mehrere Zeitreise-Motive. Was ihn besonders macht: Er ist der letzte Hochbahnhof…

Kolonnenstraße

Eine Geschichte von Trassen und Straßen. Die Kolonnenstraße ist vom Bahnhof, von der Brücke und damit der Verkehrsgeschichte Berlins geprägt. Kein Stein blieb hier auf dem anderen. Wo heute ein türkischer Obst- und Gemüsehändler steht,…

Bahnhof Ebersstraße

Kleiner Bahnhof im Kiez. Im etwas verschlafenen Wohngebiet zwischen Dominicus- und Hauptstraße lässt sich Berliner Verkehrs- und Bahngeschichte entdecken. Seit 1897 existiert die Station Ebersstraße. Eine Umsteigemöglichkeit zur nahegelegenen…