Beiträge

Schultheiss Quartier / Café Wedekindt

Das Gelände des heutigen Schultheiss-Quartieres ist wegen seiner mehrfachen Neubebauung bezirksgeschichtlich besonders interessant für Moabit. Im Motiv verschmilzt die heutige Südfassade mit dem Café Wedekindt der 1930er Jahre. Das Konzertcafé…

St. Johanniskirche / Kirchstrasse

Die St. Johanniskirche wurde von 1832 bis 1835 am Spandauer Heerweg, der heutigen Straße Alt-Moabit, errichtet. Das Kirchengebäude war zunächst ein schlichter Backsteinbau ohne Turm. Da die Gemeinde wuchs, folgten schon bald Erweiterungspläne,…
- Bild zum Vergrößern bitte anklicken -

Alt-Moabit mit Heilandskirche / 1915

Alt Moabit, die Querachse des Bezirks. Nach Norden der kleine Tiergarten, nach Süden das Westfälische Viertel mit Bochumer, Krefelder und Elberfelder Strasse. Dazwischen die Heilandkirche mit Ihrem mit 87 Metern höchsten Kirchturm Berlins.…

Alt-Moabit mit Johanniskirche / 1925 und 1900

Alt-Moabit in Richtung Westen gesehen. Das Panorama zeigt links die Straße in den 20er Jahren – rechts um die Jahrhundertwende mit St. Johanniskirche. Die fast baugleichen Gebäude am Eingang zur Thomasiusstraße belegen, wie unterschiedlich…

Melanchthonstraße

Das Besondere an der Melanchthonstraße? Vielleicht, dass es eine besonders typische Wohnstraße im Kiez zwischen Paulstraße und Alt-Moabit ist. Die Einschläge des Weltkrieges sind hier an jeder Ecke spürbar. Das damalige direkte Nebeneinander…