Gegenüber der alteingesessenen Hartnackschule befindet sich heute ein trostloses Parkhaus, das nicht so richtig in die ansonsten schicke, herausgeputzte Gegend passen möchte. Auf diesem Grundstück befand sich einst die Amerikanische Kirche, von 1900-1902 errichtet. Im Krieg wurde diese heute weitgehend vergessene Kirche stark beschädigt und 1958 gesprengt und abgetragen.