Die Trautenaustraße verbindet den Nikolsburger Platz mit dem Prager Platz. Sie ist Teil der sogenannten “Carstenn-Figur”, symmetrisch angelegten Straße und Plätzen beiderseits der Kaiserallee (heute Bundesallee). Von dieser kaiserlich-hochherrschaftlichen Vergangenheit zeugt auch der pompöse Eckbau rechts im Bild, an dessen Stelle sich heute das Kulturbüro der saudischen Botschaft befindet.