Westfälische Strasse / Hochmeisterplatz

Die Westfälische Straße hieß bis 1905 Kuhtrift, denn die Gegend rund um den Halensee war damals noch ländlich geprägt. Seit den Achtziger Jahren des neunzehnten Jahrhunderts verbindet sie die reichen, neu angelegten Villenviertel im Grunewald mit Wilmersdorf. Für die Einwohner wird die Westfälische Strasse schon bald zur beliebten Route für Ausflüge in das nahe Umland. Später folgen die “Terrassen am Halensee” und das Vergnügungsparadies “Lunapark” als Anziehungspunkte.