Alt-Tallinn zu besuchen ist wie eine Reise in die Vergangenheit, genau genommen in die Zeit der Gotik, in der das einmalige Ensemble aus Kirchen, Speicherhäusern und der bis heute erhaltenen Stadtmauer entstand. Letztere wurde über die Jahrhunderte die Anforderungen des Verkehrs angepasst.

Außerhalb des die Altstadt umgebenden Ringes der Mauer entand die heutige Pärnuer Straße, sozusagen als Stadtring. Hier entstand das im Motiv zu sehende Bezirksgericht und direkt daneben das staatliche Drama-Theater.