Beiträge

Berliner Straße mit Rathaus

Das heutige Neukölln hieß bis 1912 Rixdorf. Der schnell wachsende Stadtteil Rixdorf hatte den Anspruch, das Stadtrecht zu erhalten, der durch den Neubau eines repräsentativen Rathauses von 1909 bis 1914 dokumentiert wurde. Nach nur sechs…

Berliner Straße mit Rathaus

1912 erfolgte mit Zustimmung von Kaiser Wilhelm II. die Umbenennung Rixdorfs in „Neukölln“. Sie wurde von den Behörden deshalb beschlossen, weil Rixdorf mittlerweile für die Berliner zum Inbegriff frivoler Unterhaltung geworden war. Der…