Stephanplatz / 1907

Die Umgestaltung des ursprünglich dreieckigen Stephanplatzes hat einen großzügig angelegten Spielpatz an der Stelle ermöglicht, wo früher die Stendaler Straße entlangführte. Für das Motiv ist dies von wesentlicher Bedeutung – denn wo heute Kinder spielen, fuhr im Moment der alten Aufnahme gerade ein Pferdegespann mit Leichenwagen vorbei. Die damals vom Fotografen im Stephankiez artig aufgestellten Kinder stünden heute zwischen Rutsche und Schaukel.

[wpshopgermany product=”10″]