Die Bahn faszinierte vor 100 Jahren – und ganz besonders die Untergrundbahn, die in Berlin besonders stark ausgebaut wurde. Die Simultaneität des Verkehrs ober- und unterhalb der Straßenebene faszinierte die Fotografen und führte zu etlichen Motiven, die einen scheinbaren Querschnitt durch das Erdreich darstellen. Eine besondere Sehenswürdigkeit findet sich in der Bülowstraße, wo die Stadtbahn mitten durch ein Wohnhaus geführt wurde.