Wie kaum eine andere Stadt ist Lübeck vom Wasser geprägt, das die Entwicklung als Ostseehafen und ihren rasanten Aufstieg zum Machtzentrum des Mittelalters begründete. Und auch heute spürt man den „Atem“ der Geschichte, denn starke Gegensätze von Alt und Neu finden sich im Stadtbild trotz des Zweiten Weltkrieges nur selten, als Lübeck Ziel der ersten Flächenbombardierung war.