Jeder, der einmal Jules Verne gelesen hat, besitzt eine Vorstellung von Zeitreisen. Große Kurbeln an samtenen Reisesesseln mit messingfarbenen Knäufen und Hebeln. Doch stellen Sie sich einfach mal vor, was vor 100 Jahren dort passierte, wo Sie gerade an der Bushaltestelle stehen. Vielleicht hat dort Ihr Urgroßvater Ihrer Urgroßmutter einen ersten Blick zugeworfen. Der feine Herr mit Zylinder von damals stieg aus einer Droschke, wo heute Velotaxis die Touristen durch die Stadt fahren. Genießen Sie den Schein und reisen durch die Zeit!