Auf der Fischerinsel blieb kein Stein auf dem anderen. Die Petristraße hatte den 2. Weltkrieg zwar mit verhältnismäßig geringen Schäden überstanden. Die 21-stöckigen Wohnhochhäuser lassen davon heute nichts mehr erahnen.