Das 1957 eingweihte Hansaviertel war das Vorzeige-Objekt des Wiederaufbaus in Westberlin. Die Aufgabe und Verschwenkung alter Straßenläufe führt zum etwas skurrilen Anblick von Alleebäumen entlang einer nicht mehr existierenden Straße.