Badstrasse

Schauen Sie vom Bahnhof Gesundbrunnen aus in die Vergangenheit der Badstraße. Oder steigen Sie einfach hinab in den Untergrund des Areals. Links im Bild befindet sich im ehemaligen Gebäude eines Reifendienstes der Einstieg in die vom Verein Berliner Unterwelten organisierten Touren durch das unterirdische Berlin.

Wer lieber am Tageslicht bleibt, erlebt in der Montage die Badstraße von heute und 1950 zugleich. Dreirädrige Lieferwagen, die Straßenbahnlinie 28 und ein für moderne Verhältnisse winziger Esso-Tank-Lastwagen prägen das Bild. Im Bildhintergrund erkennt man den Knick der Badstraße, an dem sich heute der U-Bahnhof Pankstraße befindet. Gleich dahinter gelangen Sie zum Luisen- bzw. Marienbad, dem eine weitere Zeitreise in den Wedding von vor 100 Jahren gewidmet ist.

Email this to someonePin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.