Beiträge

Belgrad / Michaelgasse

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / Michaelgasse

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / Michaelgasse

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / König-Milan-Straße mit Palais

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / König-Milan-Straße / Terazie

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / Terazie mit Hotel Moskau

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / König-Milan-Straße / Ecke Kolartscheva-Straße

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…

Belgrad / Blick von der Festung

„Als Le Corbusier über Belgrad sagte, dass Belgrad die hässlichste Stadt am schönsten Ort sei, da dachte er an die Auswirkungen der Jahrhunderte langen Zerstörungen. Diejenigen, die heute diese Stadt lieben und kennen, kennen sie nicht…