Beiträge

Stralsund / Rathaus und Nikolaikirche

Das Stralsunder Rathaus zählt zu den schönsten Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik. Es gehört zu den frühesten, noch erhaltenen Gebäuden der Stadt und hatte vielfältige Funktionen. Es war Versammlungsort, diente aber auch als…

Stralsund / Semlower Tor

Das Semlower Tor war eines der Stralsunder Stadttore und verband die Altstadt mit der Hafeninsel. Es wurde erstmals im Jahr 1277 urkundlich erwähnt und war 13,30 Meter breit, 17 Meter tief und 22,65 Meter hoch und war damit das höchste der…

Stralsund / Panorama der Altstadt

Begeben Sie sich auf Zeitreise in die Vergangenheit Stralsunds und steigen Sie die 366 Stufen auf den den Turm der St. Marienkirche. Es lohnt sich! Aus 90 Metern Höhe sieht man auf die Hansestadt und ihre Umgebung mit den Inseln Rügen und…

Riga, Altstadt

Das lettische Riga entstand ab 1150 an den Flüssen Düna und Riege. Aus letzterem leitet sich auch der Name Riga ab, auch wenn das Flüsschen heute längst zugeschüttet ist. Jahrhunderte später entwickelte sich Riga zu einem der wichtigsten…

Freihafen mit Lagerhäusern

Der Zollkanal wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, um das 1888 neu geschaffene Freihafengebiet zu umfahren. Der Zollkanal verband somit das im Bild links gelegene Zollinland, während das rechts gelegene Freihafengebiet Zollausland war. Das…

Dovenfleet mit St. Katharinen

Der Zollkanal wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, um das 1888 neu geschaffene Freihafengebiet zu umfahren. Der Zollkanal verband somit das im Bild rechts gelegene Zollinland, während das links gelegene Freihafengebiet Zollausland war. Das…

Dosenfleet mit Wandrahmbrücke (nah)

Der Zollkanal wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, um das 1888 neu geschaffene Freihafengebiet zu umfahren. Der Zollkanal verband somit das im Bild links gelegene Zollinland, während das rechts gelegene Freihafengebiet Zollausland war. Das…

Breite Straße

Die Breite Straße ist eine der ältesten Straßen Spandaus. Ihr Name ist seit 1701 überliefert. Hinten rechts im Motv geht es zum Gotischen Haus, das als das älteste erhalten gebliebene Wohnhaus in Berlin gilt. Schon um 1900 herschte hier…

Carl-Schurz-Straße mit Nikolaikirche

Zum Zeitpunkt der Aufnahme des alten Motives hieß die Carl-Schurz-Straße noch Potsdamer Straße (seit 1754). Die Umbenennung von 1939 erinnert an die Befreiung des Dichters Gottfried Kinkel durch Carl Schurz aus dem Zuchthaus Spandau, das…

Markt Altstadt

Der Markt wurde bereits bei der Entstehung Spandaus als zentraler Platz angelegt. Hier pulsierte das Spandauer Leben und hier befanden sich auch über die Jahrhunderte mehrere Rathausbauten. Nach der Eröffnung des heutigen Rathauses 1913 wurde…

Lindenufer mit Rathaus

Die Straße entlang des Havelufers war im 19. Jahrhundert durch die Stadtmauer vom Havelvorland getrennt. Gegen Ende der 1870er Jahre erwarb die Stadt das Gelände. 1880 wurde der größte Teil der alten Stadtmauer abgerissen, der Teil südlich…