Friedrichstraße / Ecke Französische Straße

Auf 3,3 km Länge verläuft die Friedrichstraße in nord-südlicher Richtung. Nicht jede Kreuzung ist markiert von geschichtsträchtigen Passagen oder besonders hervorstechenden Bauten der Gründerzeit. In Blickrichtung Norden markieren nüchterne, klar gestaltete Geschäftshäuser der Gegenwart die Straßenecken. Schade für jeden, der opulente Ornamente und stark gegliederte Fassaden bevorzugt. Die Kreuzung präsentiert sich heute sachlich, aber nicht weniger lebendig als vor 100 Jahren.

Das wunderbar komponierte historische Motiv beweist die Fähigkeit einiger der damals 2.000 in Berlin niedergelassenen Fotografen, Montagen von Berliner Typen zu schaffen, die Geschichten erzählen. Das Gespräch des Herrn im Frack mit dem Droschkenbesitzer, die flanierenden Damen mit Sonnenschirm und natürlich die strahlend schöne junge Berlinerin mit Sensationshut links vorne im Bild. Und vielleicht ist es bis heute der besondere Charme der Friedrichstraße, durch das Nebeneinander der Stile und das vielfältige Publikum geprägt zu sein.

Email this to someonePin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.