Gneisenaustrasse

Die Gneisenaustraße wurde zwischen 1861 und 1864 angelegt. Sie ist Teil des sog. „Generalszuges“, der von Charlottenburg über Schöneberg bis Kreuzberg führt. Viele Motive von Gruss aus Berlin sind entlang dieser Achse entstanden. Namen wie Tauentzienstraße, Dennewitzplatz, Bülowstraße, Großbeerenstraße und eben Gneisenaustraße zeugen davon, wie systematisch Preußens Glanz und Gloria dem Volke beigebogen wurde.

Und auch heute herrscht hier eine gewisse Nüchternheit, während sich das multikulturelle Kiezleben in den Seitenstraßen abspielt. Die ungewöhnlich breite Straße mit parkähnlichem Mittelstreifen wird schlicht für einen langgestreckten Parkplatz genutzt. Und vielleicht ist diese Zweckmäßigkeit der Straße ja auch Abbild typisch preußischer Tugenden.

Gneisenaustraße

Stückpreis: 1,80 EUR
Preise zzgl. Versandkosten

Unsere hochwertigen Ansichtskarten werden in Kleinauflage produziert. Format 210mm (B) x 105mm (H). Druck auf festem Karton (350g/m2) mit edler, matter Oberfläche.

Email this to someonePin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
Das Produkt hat einen gestaffelten Preis, dieser ergibt sich Anhand der Menge wie folgt:
  • Bis 3,00 Stück kostet das Produkt 1,80 EUR je Stück
  • Ab 3,00 Stück kostet das Produkt 1,50 EUR je Stück
Email this to someonePin on PinterestShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.